Wendland / Solides Bauernhaus (modernisiert/renoviert)

Kontakt
Frau Gabriele Mühlbronner-Schramm
https://www.landmaklerin.de/156/
Landmaklerin
D-29496 Waddeweitz - Kiefen, Kiefen, 25
(2 Bewertungen)
01751929915 974467
0175 1929915
05841 974468
Artikeldetails
Preis:
€ 199.000,00
Wohnraum:
122 m2
Grundstück:
242 m2
Räume:
6
Heizung:
Ölheizung
HWB Kennwert:
199,80 kWh/m2
Kaution:
keine Kaution
Maklergebühr:
3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt.
 
 
(Wendland) - Gemeinde Lemgow- Ort: Trabuhn

Landkreis Lüchow-Dannenberg

Solides Bauernhaus (modernisiert/renoviert)

mit 242 m² beschütztem Grundstück

ca. 122 m² Wohnfläche
ca. 19,07 m² Nutzfläche

6 Zimmer, schicke Einbauküche, modernes Fliesenbad, Gäste-WC,
3 Flure, Abstell-, Keller- und Heizungsraum

Viele weitere Fotos können Sie sich über meine nachfolgende Website ansehen:

*********

Wissenswertes – kurz und knapp

  • Solides Bauernhaus, zweigeschossig
  • Baujahr um ca. 1930
  • Modernisierungsarbeiten in 1987, 1989, 1998 bis 2014
  • Kurzfristig nutz- und beziehbar
  • Gepflegter Zustand
  • Eingezäuntes, nicht einsehbares Grundstück mit Blick auf eine herrliche, wendländische Naturlandschaft
  • Grundstücksgröße: 242 m²
  • Wohnfläche: ca. 122 m²
  • Nutzfläche: ca. 19,07 m²
  • 6 Wohnräume, 1 schicke Einbauküche, 1 modernes Fliesenbad, 1 Gäste-WC, 2 Flure sowie äußerer, separater Abstell- und auch Kellerraum
  • Isolierte Holzbalkendecke
  • Intakte Zinkdachrinnen und Fallrohre
  • Dachform: Satteldach mit Berliner Welle von Eternit
  • Ausrichtung: Eingang klassisch auf der Nordseite
  • Große Terrassenbereich im Garten
  • Überdachter, geschützter Eingangsbereich
  • Elektrische Sonnenmarkise
  • Erneuerte, modernisierte Elektro- und Sanitärinstallation 
  • SAT-Anlage
  • Breitbandanschluss für schnelles Internet
  • Eigene, biologische Kleinkläranlage
  • Kein Sanierungsstau
  • Fußbodenbeschaffenheit: Terrazzo-, Holzdielen-, Fliesen- und Teppichboden
  • Weiße Kunststoff-Isolierfenster, vorwiegend mit Sprossen
  • Größtenteils Verdunklungsrollläden in den Räumen
  • Holz
    treppe im historischen Stil

  • Vollholz-Innentüren, z.T. fachmännisch abgebeizt
  • Impressionen der historischen Bauweise sind noch sichtbar
  • Edler, gut erhaltener Terazzofussboden im ansprechenden
  • Eingangs- und Flurbereich
  • Raumhöhe des EG: von ca. 2,55 m bis ca. 2,60 m
  • Raumhöhe des OG: von ca. 2,01 m bis 2,42 m
  • Unterschiedliche Raumhöhen durch abgehängte Decken
  • Sehr nette und offene Nachbarn


Betriebs- und Energiekosten

- Grundsteuer: ca. 46,43 € jährl.
- Strom: ca. 97 € monatl.
- Heizkosten: ca. 216,00 € monatl.

- Trinkwasser: ca. 128 € jährl.
- Abwasser: keine Kosten, da Kleinkläranlage
- Kläranlagenschlammabfuhr: ca. 110,00 € alle 2-3 Jahre
- Wartung Kläranlage: ca. 107,00 € jährl.
- Müllgebühren: ca. 100 € jährl.



- Wohngebäudeversicherung: ca. 381,39 € jährl.

Gemäß §§ 79 ff Gebäudeenergiegesetz (GEG) liegt ein Energiebedarfsausweis
vom 11.03.2023 vor. Der Endenergiebedarf dieses Gebäudes beträgt: 199,8 kWh(m2.a)

.

Näheres zu dieser angebotenen Immobilie

In diesem hinreißenden Haus wohnt im wahrsten Sinne des Wortes „der Zauber inne“
und verleiht der ehrwürdigen Immobilie ein markantes, freundliches Gesicht.
Sie zeigt sich in einer besonderen Ausstrahlung. Hier wurde gerne gelebt, getanzt,
gelacht und gespielt. Die Immobilie steht in Bälde für künftige Käufer zur Verfügung.

Ursprünglich um ca. 1930 in Fachwerkbauweise errichtet, wurde in den Jahren von
1989 bis 2012 umgebaut, erneuert, modernisiert und renoviert (wie z.B. die Elektrik,
Holzdielen- und Fliesenfußböden, Zentralheizung, Fenster, Fliesenbad, Gäste-WC,
Küche mit Einbauelementen, Kläranlage und Abstellraum).

Kennzeichnend für die damalige Bauweise waren ornamentale Abstraktionen und fließende
Linien sowie geometrische Formen.

Das Verblendmauerwerk von 1998 hat das äußere Erscheinungsbild optimal aufgewertet und macht an der Hausfassade eine sehr schöne Figur. Sowohl die Fachwerk-Spitzgaube als auch die Fachwerk-Innenwände stammen aus dem Anfangs- bzw. Ursprungsbaujahr.

Das gesunde Raumklima in den Wohnräumen bietet insbesondere bei Altbauten zahlreiche Vorteile, wie beispielsweise ein behagliches Wohnen ohne Schimmel = das A und O für gutes Wohlbefinden. Deshalb auch ruft dieses Haus ein Gefühl des „Zuhauseseins“ hervor. Wer sich in einer ländlich-harmonischen Gegend niederlassen möchte und einen etwas anderen Wohn- und Lebensstil wünscht, hat hier genau das Richtige gefunden. Die vielen unterschiedlich großen Räume ermöglichen fantasievolle Gestaltungskombinationen.

Bis unter die Dachspitze sind gemütlich-verspielte und individuelle Räumlichkeiten vorhanden, die gerne nach vorheriger Terminvereinbarung zu einem Besichtigungs-Besuch einladen.

Führung durch das Erdgeschoss (ca. 71,17 m²)

  • Überdachter und gefliester Eingangsbereich mit weißer Kunststoffisolier-Sicherheitstür mit Glaseinsätzen sowie 4 Oberlichtern von 2012, nach Maß angefertigt von der bekannten Tischlerei Fritz Schulz, Rebenstorf
  • Langer Flurbereich nebst Treppenhaus mit edlem und gepflegten Terrazzofußboden
  • Großes Wohnzimmer mit neuwertigem Dielenfußboden, sichtbaren Deckenbalken und mehrflügeligen, weißen Kunststoff-Isolierfenster von 1987. Die historische Massivholz-Wohnraum-Innentür wurde mit viel Aufwand, Zeit und Geduld abgebeizt und in ein Schmuckstück verwandelt
  • Gefliester Küchenraum mit hochwertigen, hellen Einbauküchen-Elementen und Sitztheke von Firma Nobilia sowie Elektrogeräten von Firma Neff (Herd mit Ceranfeld, Backofen, Spülmaschine, Dunstabzugshaube und Spüle)
  • Kleiner Flurbereich mit gemauertem Rundbogendurchgang, einheitlich gefliest
  • Modernes Fliesenbad, weiß nuanciert, mit weißem Kunststoffisolierfenster von 1998, ausgestattet mit Badewanne, Waschbecken und WC sowie Waschmaschinen-Anschluss
  • Schlafzimmer mit Dielenfußboden, sichtbaren Deckenbalken und einem weißen Kunststoffisolierfenster
  • Zurück in den Hauptflurbereich mit Treppenhaus gelangen Sie über eine schöne Holztreppe mit 14 Stufen in die gemütlichen Räumlichkeiten des 1. Obergeschosses. Die Treppe zeigt bemerkenswerte Impressionen der einstigen historischen Bauweise anno 1930.


Das 1. Obergeschoss (ca. 39,50 m²) mit Teppich- und Dielenfußboden

  • Kleiner Flurbereich mit einem weißen Kunststoffisolier-Sprossenfenster und Teppichboden
  • Wohnraum/Durchgangszimmer (linker Trakt) mit zwei Schrägen, einem Velux-Dachfenster und Teppichboden
  • Wohnraum mit zwei Schrägen, einem Kunststoffisolierfenster und Teppichboden
  • Zurück zum Mittelflur gibt es einen Übergang zu den weiteren, rechtsseitige Räumlichkeiten
  • Gäste-WC mit Schrägen sowie Holzdielenboden, Waschbecken, WC und Dachfenster
  • Schlafraum/Durchgangszimmer mit Dielenfußboden, Velux-Dachfenster und zwei Schrägen
  • Schlafraum mit Dielenboden (Teppichboden darüber), Velux-Dachfenster und zwei Schrägen


Der trockene Kellerraum


Dieser Kellerraum ist vom Außenbereich über eine betonierte Treppe mit Geländer und Feuerschutztür zu begehen. Hier findet man den Hauswasseranschluss mit Wasseruhr, die Heizungsanlage von Firma Elco Klöckner, Modell Unit von 1998 mit 116 L Warmwasserspeicher von 2017 sowie der Heizöl-Kunststofftank über 1.500 Liter.

Der äußere Abstellraum

Ursprünglich handelte es sich bei dem heutigen Abstellraum am Ende des Gebäudes um einen Stall. Im Zuge der Haus-Modernisierung wurde hieraus ein entsprechender Umbau vorgenommen, der die Möglichkeit zum Lagern von Gartenmöbeln u.v.m. bietet.


Das Grundstück

Das nicht einsehbare, eingezäunte Grundstück verfügt über eine Größe von 242 m², das sich auf der Nord/Ostseite befindet. Hier kann man im Frühling/Sommer einen schönen mit Sträuchern und Büschen bepflanzten Garten entdecken und Feste mit Familie und Freunden feiern.



Über das sympathische Rundlingsdorf Trabuhn

Z

um Gemeindegebiet Lemgow (PLZ 29485) gehören 1
2 Dörfer, die auf einem in der Saaleeiszeit gebildeten Grundmoränenplateau liegen, das sich heute als Hochfläche über die umgebenden Niederungen erhebt.

Der etwa 107 Einwohner-Ort Trabuhn gehört zu diesem erwähnten Gemeindegebiet. Die Landschaft beeindruckt durch Naturgebiete mit weiter Sicht. Im Ort gibt es einen Reiterhof mit großer dazugehöriger Reithalle. Die Trabuhner sind offene und freundliche Menschen. Man findet als zugezogene Neubürger/innen recht schnell Kontakt.

Der Kern des Dorfes Trabuhn bildet ein historischer Rundling. Über die Jahrzehnte ist das Dorf vor allem nach Osten und Süden gewachsen. Hier gibt es übrigens keine Straßennamen; alle Häuser sind durchnummeriert. Das
Wahrzeichen der Gemeinde Lemgow ist die Hohe Kirche, die aus der Ferne sichtbar wird. Sie steht in freier Landschaft außerhalb der Ortschaften. Die Ursprünge dieser Kirche reichen vermutlich bis ins Jahr 1300 zurück.



In der unmittelbaren Umgebung auf freiem Feld und unter fantastischem Sternenhimmel geben Kraniche ihre Gesänge zum Besten. Ausgedehnte Wanderungen und Spaziergänge lassen sich direkt vor der Haustür unternehmen, z.B. entlang der idyllisch-ländlichen Naturlandschaft.
So lässt es sich ganz hervorragend in der Ruhe der umliegenden Umgebung leben und Kraft tanken.

Alles, was von Wichtigkeit ist, gibt es im 1 km nah gelegenen Ort Schweskau, u.a. die Grundschule Lemgow und ein Kindergarten, die entweder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch Auto zu erreichen sind.
Alle anderen weiterführenden Schulen befinden sich in Lüchow und Clenze, aber auch in Grabow bei Lüchow (freie Schule Wendland) sowie Hitzacker (Freie Schule). In Schweskau eröffnet in Kürze ein gut sortierter Einkaufsmarkt (ehemals Edeka, jetzt Tante Enso). Ferner verfügt der Ort über einen Friseur, Raiffeisen
Baumarkt, Poststelle sowie einen praktischen Arzt. Fachärzte praktizieren in Lüchow (13 km). Krankenhäuser findet man in Dannenberg (29 km) und Salzwedel (14 km), eine Herzklinik in Bad Bevensen (50 km).

Natur:
Biosphärenreservat Elbtalaue, Straße der Romanik, Nemitzer Heide, Waldgebiet Göhrde, historische Rundlinge 

Kultur:
Musikfestspiele Hitzacker (Elbe), Archäologisches Zentrum Hitzacker, Kulturelle Landpartie, Dannenberger Kammermusikwoche, Schreyahner Herbst, Zusammenlebens- und Zukunftskultur in vielen Wohn- und Kulturprojekten



In der nahen Kreishauptstadt Lüchow oder auch in der Hansestadt Salzwedel bekommen Sie alles, was Ihr Herz begehrt

Die eindrucksvolle Elbe erreichen Sie in ca. einer halben Stunde Autofahrt. Die Großstadtmetropole Hamburg liegt nur ca. 1,5 Std. entfernt.

Meine Konditionen: Für die Vermittlung dieser Immobilie berechne ich eine Käufercourtage in Höhe von 3,57%des Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.


Weitere Anzeigen dieses Anbieters
G
€ 149.000,00
G
€ 155.000,00


Kleinanzeigen.com ✔ Der virtuelle Flohmarkt für Ihre kostenlose Kleinanzeige.

Neue Rubriken: Gutscheine | Tickets | Essen & Getränke | Tauschbörse | Mieten & Vermieten | Kontaktanzeigen
Kostenlose Kleinanzeigen | Wohnung kaufen | Jobbörse | Flohmarkt | Haus kaufen | Gebrauchtwagen | Motorräder | Bekleidung | Haushaltsgeräte

Egal ob in Berlin, Hannover, der Hansestadt Hamburg, München, Dresden, einer Stadt wie Leipzig und Stuttgart oder Köln
der Kleinanzeiger für Ihre gratis Anzeigen hilft Ihnen neues wie gebrauchtes an privat oder gewerbliche Interessenten zu vermitteln.
Kaufen oder Verkaufen - Verschenken oder Tauschen. Bei Kleinanzeigen.com ist alles möglich. Suche & Finde ✔ Biete & Handle ✔ Schenke oder Tausche ✔ Neu wie Gebraucht. Kostenlos & ohne Provisionen!